Yoga + Wandern hoch über Luzern auf der Rigi, Schweiz

24. - 29.6.2023

 

Wandern und Yoga sind ein herrlicher Ausgleich zu den Belastungen des Alltags!

 

 

 

Folge mir auf die Rigi, dem Schweizer Inselberg in der Zentralschweiz, umgeben vom Vierwaldstätter See, dem Zuger See und dem Laurezersee. Schon Goethe weilte hier, ebenso wie Marc Twain und Königin Victoria aus England. Auf die Rigi führte die erste Bergbahn Europas. Unser Blick reicht von Altmann und Säntis, über Mönch, Eiger und Jungfrau bis zum Pilatus, dem Hausberg von Luzern.

 

 

Wir starten in den Tag in Stille mit Atemübungen (pranayama). Der Atem hat eine direkte Verbindung zu unserem Befinden. Hier lernst Du verschiedene Atemtechniken, die helfen, Dein Nervensystem zu beruhigen und so mehr Frieden in Deine Gedanken zu bringen. Auch lernst Du tiefer zu atmen für mehr Vitalität, Kraft und Klarheit.

 

Nach einem gemütlichen Frühstück wartet schon die umliegende Natur auf uns. Die Wanderungen (3 - 5 Stunden) erfolgen auf markierten Wegen/Pfaden. Hier und da brauchst Du vielleicht mal die Hände, jedoch ohne klettertechnische Schwierig-keiten.

 

Vor dem Abendessen gibt es eine weitere Yoga-Einheit von 90 min. Mit bewusstem Atmen und Spüren fängt bei mir jede Yogastunde an. Die folgenden asanas werden entweder dynamisch durchgeführt oder auch mal meditativ lange gehalten.

Es wird auch eine Yin Yoga Stunde geben.

 

Voraussetzungen:

Körperliche und geistige Gesundheit sowie Ausdauer für Wanderungen von 3 - 5 Stunden! Die Yogapraxis ist auch für Yoganeulinge geeignet! Max. Teilnehmerzahl 10.

Teilnahmegebühr:     350,- € / 5 Tage / 3 - 5 Std Wandern / ca. 2,5 Std Yoga / liebevolle Betreuung und gute Laune

 

 

Das Seminar beginnt Samstagabend um 18:00 Uhr mit einer Begrüßungs- und Vorstellungsrunde und endet am Donnerstag nach dem gemeinsamen Frühstück.

Anmeldeschluss:  24.5.2023
Anmeldeschluss verpasst? Kein Problem! Wenn noch ein Platz frei ist, nehme ich Dich gerne mit!

 

 

 

Rigi Klösterli

 

Du wohnst in einem der letzten verbliebenen Berggasthäuser aus der Blütezeit des Rigi Tourismus im 19. Jahrhundert. Es ist das Hotel, Restaurant und Seminarhaus zum Goldenen Hirschen. Es befindet sich auf 1315 m Höhe in ruhiger und zentraler Lage, abseits vom Trubel, und ist somit ein genialer Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Dich erwartet ein Ort mit heimeliger Atmosphäre, liebenswertem Charme und viel Herz.

 

Im Haupthaus sind die Zimmer individuell ausgestattet und mit biologischen Farben sanft renoviert. Kalt- und Warmwasser befinden sich im Zimmer. Einzelduschen, Bäder und Toiletten finden sich für alle Bewohnende auf den jeweiligen Etagen. 



Die Unterbringung versteht sich inkl.

 

- 5 Übernachtungen

 

- 5 x reichhaltiges regionales Frühstücksbuffet, vegetarisch/vegan

 

- 5 x 2 Gang Menü (hausgemacht, regional und vegetarisch, auf Wunsch auch vegan). Das Essen wird aus kontrolliert   biologischen Produkten frisch zubereitet. Dabei wird bewusst auf Mikrowelle und Halbfabrikate verzichtet.

 

- frisches, belebtes Bio-Quellwasser durch Bormia (verfügbar im ganzen Haus)

 

 

zu einem Preis von:

 

- EZ standard CHF 114,50 / DZ standard CHF 109,50 im Westflügel

 

- EZ charmant CHF 122,50 / DZ charmant CHF 118,- im Haupthaus

 

inklusive Kurtaxe. Ein Gäste PC, Telefon sowie kostenfreies WLAN befinden sich im Parterre.

 

Die Kosten für Unterkunft und HP werden direkt vor Ort bezahlt und verstehen sich pro Person/Nacht.

 

Die Rigi ist autofrei, d.h., Du erreichst das Klösterli nur zu Fuß oder mit der Rigibahn. Die Fahrt für Hotelgäste kostet

CHF 26,50 ins Klösterli und zurück. Die Parkgebühr unten auf dem Parkplatz CHF 10,-/Tag. Ich empfehle die Anreise mit dem Zug, einfach und bequem, oder Fahrgemeinschaften zu bilden. Bei Fragen ruf' mich gerne an.

 


Anmeldung unter

Annja Dubau

anamaste@web.de

Download
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB